Liebe Mamas und Papas, liebe Grosseltern, Tanten, Onkel und alle, die sich bis heute die Liebe zum Kinderbuch bewahrt haben, Ihr seid wahrscheinlich auf die

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Sabine (Dienstag, 13 Dezember 2016 07:22)

    Liebe Autorin,
    mit Freude habe ich das Buch gelesen und viele Parallelen zum richtigen Leben darin gefunden, unsere natürliche Neugier und auch die Freude über die schönen Dinge. Nicht nur für Kinder ein großer Lesespaß, ich bin gespannt auf weitere Abenteuer von Quirli.

  • #2

    Rudolf (Mittwoch, 18 Januar 2017 07:40)

    Mit viel Freude habe ich dieses Buch gelesen. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, bevor ich es komplett gelesen hatte. Sehr gute Unterhaltung und natürlich Spannung, dafür haben Sie gesorgt. Gibt es weitere Abenteuer von Quirli?

  • #3

    Waltraud (Donnerstag, 19 Januar 2017 11:22)

    Endlich mal ein Kinderbuch, das alle Generationen anspricht! In einfacher, kindgerechter Sprache werden Gefühle und Werte vermittelt, die mich auch als erwachsener Leser berühren und zum Nachdenken anregen. Es enthält lustige und spannende Elemente, die den Leser fesseln. Es ist heutzutage sehr wichtig, dass schon Kindern Werte vermittelt werden, der Glaube an sich selbst und die eigene Kraft. Quirli ist ein tolle Vorbild. Möge das Buch viele Kinder, Eltern und Großeltern erreichen.

  • #4

    Relindis (Sonntag, 22 Januar 2017 10:30)

    ein Lesespaß für Alle, nicht nur für Kinder, sondern auch für jung gebliebene Erwachsene.

  • #5

    Doris (Mittwoch, 01 Februar 2017 14:55)

    Ein sehr spannendes Kinderbuch mit
    wunderschönen Illustrationen. Das Lesen hat mir (im Oma-Alter) große Freude gemacht und auch der kleine Junge (5 Jahre alt) hat das Vorlesen sehr genossen. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung.

  • #6

    Richard Peter (Freitag, 17 Februar 2017 17:31)

    Liebe Frau Lasaroff
    Als alleinerziehender Vater ist man immer auf der Suche nach dem "richtigen guten Buch".
    Die Welt ist sonst schon genug zugemüllt, da wird es immer schwieriger "gscheite" Literatur zu finden.
    Ich darf Ihnen versichern, dass Ihr Buch dazu gehört. Meine Söhne und ich lieben den Quirli so sehr, dass wir kaum auf Band 2 warten können. Aber wir müssen wohl.
    Viel Glück bei ihrer Arbeit und alles Gute!
    Liebe Grüsse von Richard, Florian und Andreas aus München