AGB     von JuLa Verlag, C. Gross

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Allgemeines: 

Für sämtliche Leistungen zwischen JuLa Verlag und alle unter dem Label „Julian & Lasaroff, Switzerland und dem Kunden gelten ausschließlich nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen.

Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch. Der Kunde erkennt diese durch die Auftragserteilung und durch Annahme der Lieferung an. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Liefervorbehalt: 

Angebote jeder Art sind stets freibleibend und unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Vertragsschluss: 

Der Kaufvertrag zwischen JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland und dem Kunden kommt durch Annahme der Bestellung des Kunden seitens JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland zustande. Die Annahme kann durch Übersendung einer Auftragsbestätigung per Post oder e-Mail oder stillschweigend durch Auslieferung der bestellten Ware erklärt werden.

 

Lieferzeiten: 

Ware, die am Lager ist kommt nach Auftragseingang innerhalb von ca. 1 - 5 Werktagen zum Versand, bei Lieferungen ins Ausland innerhalb 14 Tage nach Zahlungseingang. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Der Käufer kann vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Liefertermine sind nur dann verbindlich, wenn sie von JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland unter Angabe eines bestimmten Lieferdatums bestätigt sind. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen, es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfe der Firma JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

 

Preise: 

Die Berechnung der Preise erfolgt, wenn nicht anderes vereinbart ist, zu dem am Tage der Lieferung gültigen Preise zzgl. Versandkostenbeteiligung. Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in jeweiliger Höhe.

Beachten sie bei Lieferungen ins Ausland, dass eventuell mit Aufschläge durch Zoll zu rechnen ist. Zollgebühren werden grundsätzlich vom Käufer getragen.

 

Versand und Zahlung: 

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person oder Firma übergeben worden ist oder zwecks Versendung die Geschäftsräume von JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland oder ihres Lieferanten verlassen hat. Wird der Versand auf Wunsch des Kunden verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über.

Die Versandart und der Beförderer werden von JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland bestimmt. Der Versandkostenanteil pro Bestellung (Bücher) beträgt innerhalb Schweiz & Deutschlands in der Regel € 4,50, für Österreich € 5.50, bzw. wird beim Warenkorb exakt ausgewiesen.  Es bleibt JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Vom Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem und angemessenem Zuschlag berechnet.

Wir versenden nur gegen Vorauskasse, per Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.  Lieferungen, sofern einzeln Vereinbart, die auf Rechnung erfolgen, sind innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig (Bonität vorausgesetzt).

Für folgende Länder zahlen Sie eine anteilige Pauschale von 13,40 € pro Paket:


 • Monaco, • Niederlande, •  Polen, • Portugal, • Rumänien, • Schweden, • Slowakische Republik, • Slowenien, • Spanien, • Tschechische Republik, • Ungarn • Zyper Republik, : • Taiwan • Chinesische Republik • Chile • Israel • Brasilien • Japan • Mexiko • Südafrika . Hong Kong

 

Konto Nr. Bankdaten; Raiffeisenbank Untersee – Rhein, 8264 Eschenz, Schweiz

 

International Bank Account Number (IBAN)
IBAN CH72 8138 2000 0055 xxxx x die entsprechende IBAN Nummer entnehmen Sie der im Warenkorb ausgezeichneten Bankverbindungen

Bank Identifier Code (Swift - BIC): RAIFCH22D82
BC-NR.: 81382

Kontoinhaber:
JuLa Verlag, C.Gros

 

Der vollständige Name und die Adresse unserer Bank sind:

Raiffeisenbank Untersee – Rhein, 8264 Eschenz, Schweiz 

 

Nach Geldeingang wird die Ware umgehend an Sie versandt.

Bei Versendungen außerhalb Deutschlands werden Versandkosten gemäß der gültigen Versandkostenliste der Deutschen Post AG bzw. UPS oder einem sonstigen geeigneten Beförderer erhoben.

Lieferungen innerhalb Deutschlands, die auf Rechnung erfolgten, sind innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig. Wir behalten uns jedoch vor, Lieferung per Vorkasse vorzunehmen.

 

Aufrechnung: 

Der Kunde kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt oder von JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland nicht bestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden nur wegen Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis, die außerdem rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sein müssen, zu.

Widerrufs- und Rückgabebelehrung nach dem Fernabgabegesetz:

Als Käufer haben Sie ein Rückgaberecht von 14 Tagen (§§ 312d I, 355 BGB.).

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (oder der Sache).

Der Widerruf ist zu richten an:

JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland, Solenbergstrass 35, CH – 8207 Schaffhausen / Schweiz

e-Mail: info@quirli.ch

Hierfür ist ein Widerrufsformular im Online-Shop zum Herunterladen.

Die Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts sind -unabhängig des Warewerts- vom Käufer zu tragen.

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur im Verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Bei Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache Ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht

Vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

 

Hat der Verbraucher die Verschlechterung, den Untergang oder die anderweitige Unmöglichkeit der Herausgabe zu vertreten, so hat er dem Unternehmer die Wertminderung oder den Wert zu ersetzen.

Gewährleistung und Haftung: 

JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab Gefahrübergang.

Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungsfrist durch Fabrikations- oder Materialmängel schadhaft, liefert JuLa Verlag  & „Julian & Lasaroff“, Switzerland nach ihrer Wahl, unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche des Käufers, Ersatz oder bessert nach. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig. Offensichtliche Mängel müssen JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung schriftlich mitgeteilt werden. Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch JuLa Verlag oder deren Vertreter & „Julian & Lasaroff“, Switzerland bereitzuhalten. Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung.

 

Eigentumsvorbehalt: 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland.

 

Datenspeicherung: 

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 Bundesdatenschutzgesetz verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wirksamkeit der Vertragsbedingungen: 

Durch Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Gültigkeit aller übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf alle Beziehungen zwischen der C. Gross, Gestaltungskunst & „Julian & Lasaroff“, Switzerland und dem Besteller ist schweizerisches Recht anwendbar, unter Auschluss der Normen des schweizerischen internationalen Privatrechts (IPR). Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen der JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland und dem Besteller ist der jeweilige Sitz der JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland. Die JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland behält sich das Recht vor, auch am Sitz des Bestellers zu klagen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht: 

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen JuLa Verlag & „Julian & Lasaroff“, Switzerland und dem Kunden gilt ausschließlich das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Schaffhausen/Schweiz vereinbart.